SAUERLANDIA – EINE STARKE GEMEINSCHAFT!

Die Katholische Deutsche Studentenverbindung Sauerlandia ist eine starke Gemeinschaft Münsteraner Studenten. Die Bedeutung unserer Gemeinschaft geht weit über das Studium hinaus: Sauerlande zu sein bedeutet, Freundschaften für das ganze Leben zu schließen.

Verbindungsleben

Unsere Aktivitas im Wintersemester 2012/2013

Verbindungsleben

Durch gemeinschaftliches Lernen zum Erfolg!

Verbindungsleben

Generationenübergreifende Kontakte sind uns wichtig!

Unsere aktiven Studenten übernehmen bereits früh im Studium Verantwortung in der Gemeinschaft und erlernen wichtige Kernkompetenzen, die für das spätere Berufsleben äußerst vorteilhaft sind. Ob als Redner vor oft mehreren hundert Bundesbrüdern und Gästen, als Veranstaltungsorganisator, als Verantwortlicher für die Gewinnung neuer Mitglieder und deren Eingliederung in unsere Verbindung – in unserer Gemeinschaft erhält jedes Mitglied die Chance, zu lernen und die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Mit legendären Parties auf unserem Verbindungshaus, Fahrten zu befreundeten Verbindungen in andere Städte, gemeinschaftlichen Gottesdienstbesuchen und vielem mehr ergibt sich für jeden von uns die Chance, die Gemeinschaft zu leben und Freundschaften fürs Leben zu schließen.

Jedes unserer Mitglieder ist angehalten, sein Studium erfolgreich abzuschließen. Unsere Gemeinschaft bietet hierzu zahlreiche Hilfestellungen. Unsere Mitglieder gehören zu den verschiedensten Fakultäten der Münsteraner Hochschulen. Auf diese Weise bleiben wir nicht auf das eigene Studienfach verengt, sondern nehmen auch Einblick in andere Studienrichtungen. Jedem unserer Mitglieder steht unser Seminarraum zur Verfügung, den er jederzeit, gerne auch mit Lerngruppen, nutzen kann. Es ist für uns selbstverständlich, dass die älteren Bundesbrüder den jüngeren Bundesbrüdern mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Aber auch der regelmäßige Kontakt zu unseren Alten Herren bietet für unsere jungen Mitglieder zahlreiche Vorteile. Da sie bereits im Berufsleben stehen, verfügen unsere Alten Herren oftmals über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz und können somit den jungen Studenten wertvolle Ratschläge erteilen. Nicht selten ergeben sich über die generationsübergreifenden Kontakte auch interessante berufliche Chancen, wie z.B. für Praktika, Nebenjobs während des Studiums und verschiedenes mehr.

Von jedem männlichen Studenten, der unserer Studentenverbindung beitreten möchte, fordern wir neben der katholischen Konfession die Bereitschaft zu Engagement in unserer Gemeinschaft und den Willen zur Übernahme von Verantwortung. Dabei soll das Studium aber nicht zu kurz kommen. Wir setzen ein gesundes Wertebewusstsein und Aufgeschlossenheit gegenüber unserem studentischen Brauchtum voraus.